Frankfurt (Oder) - Stadtzentrum, 13.01.2018, von Andy Schmiedichen

Sie haben ausgedient

Am vergangenem Wochenende, genauer gesagt am 06.01.18 hatte die Fachgruppe Räumen ihren ersten Einsatz im neuen Jahr. Die im November 2017 aufgestellten Weihnachtsbäume für die Stadt Frankfurt (Oder) hatten ihren Dienst erfüllt und mussten nun weichen.

Wie eine klassische Bäumfällung wurden auch die Weihnachtsbäume niedergelegt

Pünktlich um 07:00 Uhr trafen sich die Helferinnen und Helfer der Fachgruppe Räumen zu einem kleinen Brunch mit Briefing. Nachdem alle Zuständigkeiten, Absprachen und Vorgehensweisen besprochen und festgelegt waren, verlegten die Einsatzkräfte mit dem MTW OV, GKW1, LKW-Kipper und dem Bergungsräumgerät in das Stadtzentrum. Hier warteten bereits weitere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Frankfurt (Oder) Rosengarten. Pro Standort (Oderturm und Rathaus) bereiteten die Motorkettensägenführer ihre Arbeitsgeräte vor und legten letzte Schutzausstattungen an. Während die restlichen Einsatzkräfte die Sicherheitsbereiche festlegten, bereiteten die Sägenführer die Fällungen vor. "Achtung! Baum fällt!" hieß es fast zeitgleich und die bereits abgeschmückten Bäume fielen zu Boden. Nachdem die Äste und Stämme getrennt und in bereitgestellte Container verladen wurden, machten sich die Einsatzkräfte auch schon wieder auf den Weg in die Dienststellen. Hier wurde die Einsatzbereitschaft von Ausstattung und Fahrzeugen wieder hergestellt und der Dienst um 12:00 Uhr beendet.

Wir bedanken uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Frankfurt (Oder) Rosengarten für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit an diesem Tag.


  • Wie eine klassische Bäumfällung wurden auch die Weihnachtsbäume niedergelegt

  • Man Power war ebenfalls gefragt

  • Die Bäume dienten für den Weihnachtsmarkt der Stadt Frankfurt (Oder)

  • Mit Hilfe des Radladers wurden die Stämme verladen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: