Frankfurt (Oder) - Stauplatz "Frankfurter Tor", 12.08.2017, von Andy Schmiedichen

Im Einsatz für das Hauptzollamt Frankfurt (Oder)

Anlässlich eines Musikfestivals in Garbicz am Wochenende letzter Woche, führte der Zoll eine große Schwerpunktkontrolle durch. Auf Anforderung unterstützten wir materiell und personell die Beamtinnen und Beamten.

Die Versorgungsstelle

Bereits im letzten Jahr unterstützten wir eine solche Kontrolle auf dem Stauplatz "Frankfurter Tor" an der A12, indem wir zusammen mit den Kameraden aus Fürstenwalde mehrere Zelte aufbauten und betreuten und die Verpflegung der eingesetzten Beamtinnen und Beamten sicherstellten.

Auch in diesem Jahr wurden wir mit diesen Aufgaben betraut und entsendeten vier Helfer zur Kontrollstelle. Am Donnerstag dem 03.08. wurden durch uns drei Großzelte und ein weiteres aus dem OV Fürstenwalde/Spree aufgebaut und an mehreren IBC (Intermediate Bulk Container) gesichert, welche durch die Feuerwehr Frankfurt (Oder) mit mehreren hundert Litern Wasser befüllt wurden. Zeitgleich wurde im Bereich der Bürocontainer die Versorgungsstelle mit Grill und Feldküche aufgebaut. Am Donnerstag und Freitag, sowie von Sonntag bis Dienstag wurden die eingesetzten Beamtinnen und Beamten des Zolls mit Grillwürsten, Steaks, Erbsen- und Kartoffelsuppe und Kesselgulasch versorgt. Desweiteren übernahmen wir das Verteilen von gekühltem Mineralwasser und Kaffee.

Vom 3. - 8. August waren im Schnitt 120 Kontrollbeamte im Einsatz und kontrollierten 160 Reisebusse und 70 andere Fahrzeuge unter Einsatz von Zollhunden, Röntgengeräten und Videoendoskopen.

Auf Grund der laufenden Ermittlungen zu den 602 eingeleiteten Strafverfahren können wir keine weiteren Angaben zum Einsatz machen. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Pressemitteilung oder die Pressestelle des Hauptzollamtes Frankfurt (Oder) unter: http://www.zoll.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/Rauschgift/2017/y47_musikfestival_ffo.html?nn=20202

Artikel der MOZ: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1596002

Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Beamtinnen und Beamten sowie unseren Kameraden aus dem OV Fürstenwalde/Spree für die gute Zusammenarbeit.


  • Die Versorgungsstelle

  • Auch die Feldküche unserer Helfervereinigung kam zum Einsatz

  • In Etappen kamen die einzelnen Teams um sich bei leckeren Speisen zu stärken

  • Unser MLW und Fahrzeuge des Zolls dienten als Sicht- und Windschutz

  • Das THW kann den Zoll vielfältig unterstützen, egal ob bei der Versorgung, der Einrichtung von Kontrollstellen oder durch Transportaufgaben

  • Gern bereiteten wir auch frischen Kaffee für die Beamten zu

  • Neben verschiedenen Eintöpfen gab es auch herzhaftes vom Grill

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: