Frankfurt (Oder) - Helenesee, 01.03.2018, von Andy Schmiedichen

"Gut Holz" am Helenesee

Am letzten Februar-Wochenende fand ein Zusatzdienst für unsere "Bediener Motorkettensäge" statt. Im Rahmen der jährlichen Unterweisung erhielten diese die Möglichkeit, in einem Waldstück nahe dem Helenesee die Arbeiten an Sturmholz zu trainieren und allgemeines Wissen rund um den Umgang mit der Motorsäge aufzufrischen.

Der Ausbilder erläuterte die korrekte Herangehensweise

Bereits im Januar fand die theoretische, jährliche Unterweisung für die Motorsägenbediener unserer Dienststelle statt. Am Freitag dem 23.02. wurde diese nochmals kurz wiederholt und detaillierter auf Schnitttechniken und den UVVs eingegangen.

Der Samstag hingegen, wurde überwiegend mit praktischer Schulung gestaltet. Gegen 07:30 Uhr, nach einem ausgiebigen Frühstück, ging es dann in das bereitgestellte Waldstück. Stürme welche in den letzten Monaten mehr oder weniger stark in unserer Region wüteten, hinterließen dort ihre Spuren, welche es zu beseitigen galt. Ausgangssituationen welche das THW in Ausbildungsdiensten selten darstellen kann, konnten hier vorgefunden werden. Entwurzelte Bäume, Gebrochene Kronen und Stämme, ineinander hängende Bäume als auch Bäume welche stark verkeilt und somit unter einer enormen Spannung standen wurden hier vorgefunden. 

Begleitet von unserem Bereichsausbilder wurde die korrekte Herangehensweise besprochen und ein gefahrloses Niederlegen der Bäume trainiert. Hierzu kommen verschiedene Schnitttechniken sowie kleines als auch großes Material zum Einsatz. Unter anderem auch die Seilwinden des Gerätekraftwagens und der LKW-Kipper der Fachgruppe Räumen. Gegen 16:00 Uhr wurde die Ausbildungsmaßnahme vor Ort beendet, das Dienstende folgte nach der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft um 17:00 Uhr.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die Möglichkeit, besondere Baumfällungen zu trainieren in dem uns ein entsprechendes Waldstück zur Ausbildung zur Verfügung gestellt werden konnte. 


  • Der Ausbilder erläuterte die korrekte Herangehensweise

  • Verschiedene Ausgangssituationen wurden vorgefunden

  • Verschiedene Ausgangssituationen wurden vorgefunden

  • Zum Einsatz kam auch die Seilwinde des LKW-Kipper

  • Verschiedene Ausgangssituationen wurden vorgefunden

  • verschiedene Ausgangssituationen wurden vorgefunden

  • verschiedene Ausgangssituationen wurden vorgefunden

  • Auch die Wartung und Pflege gehört zur jährlichen Unterweisung

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: