Mehrzweckkraftwagen (MzKW)

Taktisches Zeichen des MzKW Typ A
Taktisches Zeichen des MzKW Typ A
Der MzKW - das Multicar im THW
Der MzKW - das Multicar im THW
Fahrzeugdaten
FunkrufnameHEROS Frankfurt (Oder) 24/54
KennzeichenTHW-81265
HerstellerMAN Nutzfahrzeuge/EMPL
Typ/ModellTGM 18.280 4x4 BB
Erstzulassung25.07.2008
Hubraum6871 cm3
Leistung206 kW (bei 2300 U/min), 280 PS
KraftstoffDiesel
zul. Gesamtgewicht17.100 kg
Leergewicht9.060 kg
zul. Anhängelast (gebremst)20.000 kg
zul. Anhängelast (ungebremst)1.500 kg
Maße (Länge/Breite/Höhe)8,65m/2,55m/3,70m
maximale Besatzung1+6

Ausstattung des MzKW

Folgende Technik ist auf diesem Fahrzeug verlastet:

  • RC 1
  • SEA 13 kVA
  • Energieverteilersatz 16 A
  • Beleuchtungstechnik mit einer Leistung von ca. 4000 W
  • Stative und Stativbrücken
  • Verkehrssicherungssatz (Leitkegel, Stabblitzleuchten, etc.)
  • RC 2
  • Energieverteilersatz 32/63 A für SEA 40 kVA
  • 2x Kettensägen (und Zubehör)
  • RC 3
  • 16 kN Greifzug mit Zubehör
  • Hydraulikheber
  • diverse Seile/Ketten/Spannvorrichtungen
  • Werkbank
  • 2 Kettenzüge mit einer Kraft von 32 kN
  • RC 4
  • Werkzeugausstattung Elektriker
  • Werkzeugausstattung Mechaniker
  • leichte Bergeausstattung
  • Elektrodenschweißgerät
  • Ausstattungen für Holz-, Metall-, Gesteinbearbeitung
  • Elektrotrennschleifer (groß)
  • SDS Schlagbohrmaschine
  • RC 5
  • PSAgA (Persönliche Schutzausstattung gegen Absturz)
  • Atemschutzausstattung (4 PA-Geräte sowie Ersatzdruckluftflaschen)
  • Arbeitsschutzausstattung (Schutzbrillen, -masken, Gehörschutz, etc.)
  • RC 6
  • Tauchpumpe mit einer Leistung von 800l/min
  • Tauchpumpe mit einer Leistung von 1200l/min
  • 6x B-Schlauchleitungen á 15m und Zubehör
  • 4x B-Schlauchleitung plus Zubehör für Tauchpumpe 1200l/min
  • Wasserschieber
  • Einbauregal
  • Baustützen/Windenstützen (versch. Größen)
  • Leiterteile
  • Straßenbesen, Spaten, Schaufeln, Spitzhaken, Schottergabeln
  • Schubkarre
  • Schleifkorb, Bergeschleppe, Krankentragen
  • Zusatzausstattung
  • Plasmaschneidgerät (Zusatzausstattung schwere Bergung)
  • Kernbohrgerät (Zusatzausstattung schwere Bergung)
  • Betonkettensäge (Zusatzausstattung schwere Bergung)

 

Die gesamte Technik befindet sich in 6 Rollwagen welche innerhalb kürzester Zeit abgeladen werden können um weitere Ausstattung zu transportieren.

 

 

Stromerzeuger-Aggregat 40 kVA

Taktisches Zeichen des Anhänger Stromaggregat
Taktisches Zeichen des Anhänger Stromaggregat
das SEA - unser Strom ist blau
Fahrzeugdaten
KennzeichenTHW-83215
HerstellerSDMO/Schick
Typ/ModellFG2300
Leergewicht2.100 kg
zul. Gesamtgewicht2.300 kg
Erstzulassung05.03.2001
Maße (Länge/Höhe/Breite)5,65m/3,00m/1,55m
Leistung32kw/40kVA
KraftstoffDiesel

Ausstattung des SEA 40 kVA

Eine eigentliche Ausstattung ist auf diesem Anhänger nicht verlastet. Trotzdem möchten wir Aggregat Zubehör (Tanktrichter, Überbrückungskabel), Feuerlöscher und Erdungssatz erwähnen.

 

weitere Bilder: (zum vergrößern bitte klicken)

die gesamte Technik ist auf 6 Rollcontainern verlastet
die gesamte Technik ist auf 6 Rollcontainern verlastet
der MzKW während der Kraftfahrerschulung
der MzKW während der Kraftfahrerschulung
MzKW, SEA und seine Ausstattung
MzKW, SEA und seine Ausstattung
auch im Winter stehts gerüstet, dank Allradantrieb und Gleitschutzketten
auch im Winter stehts gerüstet, dank Allradantrieb und Gleitschutzketten
der MzKW mit dem SEA 40 kVA
der MzKW mit dem SEA 40 kVA
der MzKW ersetzte 2008 unseren GKW II (MB 911 Rundhauber)
der MzKW ersetzte 2008 unseren GKW II (MB 911 Rundhauber)
v.l.n.r.: MZKW OV Cottbus, MzKW OV Frankfurt (Oder), MzKW OV Prenzlau
v.l.n.r.: MZKW OV Cottbus, MzKW OV Frankfurt (Oder), MzKW OV Prenzlau
SEA mit dazugehöriger Elektroausstattung
mit der Lichttraverse des MzKW lassen sich Einsatzstellen weiträumig ausleuchten
mit der Lichttraverse des MzKW lassen sich Einsatzstellen weiträumig ausleuchten