Spreewaldheide OT Butzen, 08.07.2022, von C. Schulz / A. Schmiedichen

THW Frankfurt (Oder) führt Einsatzabschnitt beim Waldbrand in der Lieberoser Heide

Nachdem die Fachgruppe Räumen und die Fachgruppe Notversorgung/Notinstandsetzung während eines Waldbrandes in der Lieberoser Heide zum Einsatz gekommen waren, erhielt am 07.07.22 auch unser Zugtrupp einen Einsatzauftrag.

Der MTW-Zugtupp als Führungsstelle

In der Zeit vom 07.07.22 20:00 Uhr bis zum 08.07.22 10:00 Uhr kam der Zugtrupp aus dem THW OV Frankfurt (Oder) in der Lieberoser Heide zum Einsatz und erhielt den Auftrag eine Verbindung zur TEL (Technischen Einsatzleitung) zu halten und Einsatzaufträge für das THW zu bearbeiten und zu koordinieren.

Ebenfalls galt es Anforderungen zu erfassen und mit der TEL abzustimmen. Aus diesem Grund wurde eine Lagekarte erstellt, um die Übersicht über alle eingesetzten Kräfte, Einheiten und Fahrzeuge zu wahren. 

Im späteren Verlauf wurden die THW-Einheiten aus zwei Einsatzabschnitten der Feuerwehr herausgelöst und in den Einsatzabschnitt 6 "Versorgungsgüter und Wegebau" überführt. Dieser Einsatzabschnitt wurde von unserem Zugtrupp geführt.

Unter anderem wurden 10 Fahrzeuge, 3 Anhänger, drei Fachgruppen Räumen sowie zwei Versorgungstrupps mit MzGWs und bis zu 24 THW-Einsatzkräfte in diesem Einsatzabschnitt durch den Zugtrupp koordiniert. 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit zwischen allen eingesetzten Kräften der verschiedenen Einsatzorganisationen.


  • Der MTW-Zugtupp als Führungsstelle

  • Der Zugtrupp koordinierte Anforderungen und THW-Einheiten

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: